Montag , 25 September 2017


Strategie und Führung in einer neuen (digitale) Zeit.

Home » Buchempfehlungen » Schnelles Denken, langsames Denken

Schnelles Denken, langsames Denken

Schnelles Denken - langsames Denken.
Jetzt bei Amazon kaufen.

Daniel Kahnemans Verhaltensökonomie liefert eine völlig andere Sichtweise darüber, was in unserem Gehirn passiert, wenn wir andere Menschen oder Dinge beurteilen. Folgen wir eher der Intuition oder der Vernunft?

Sein Fazit: Beides. Schnelles Denken kommt aus der Intuition. Langsames Denken aus der Vernunft, dem rationalen Durchdenken eines Sachverhalts. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Wir werden niemals immer und überall optimal handeln. Wichtige Entscheidungen bleiben unsicher und fehleranfällig.

Der Versuch die Komplexität der Welt mit dem Verstand zu erfassen bleibt ein Illusion, so Kahneman. Aber es gibt Mittel und Wege die Urteilskraft und die Qualität unserer Entscheidungen deutlich zu verbessern. Das Buch ist eine reiche Sammlung von klassischen Denkfehlern und wie man sie vermeidet.

Neben einem Dauerplatz auf den Bestsellerlisten von Spiegel und New York Times, erhielt Daniel Kahneman 2002 den Wirtschaftsnobelpreis für seine Forschungen.

Check Also

Wachstum junger Softwareunternehmen

Erfolgreiche Organisation von Wachstum junger Softwareunternehmen – Entweder Sie wachsen mit oder das Unternehmen wächst Ihnen über den Kopf

Alles bestens – oder? Die Gründung wurde mit Champagner gefeiert. Erste Aufträge werden erfolgreich umgesetzt. …